Podiumsdiskussion im OKH

Nationaler Aktionsplan gegen Rechtsextremismus

Gäste:
Hermann Krenn (SPÖ): Landtagsabgeordneter
Johannes Egger (NEOS): Spitzenkandidat Hausruckviertel
Rudi Hemetsberger (Die Grüenen): Spitzenkandidat Hausruckviertel
Peter März (KPÖ): Listenplatz für die Landtagswahl

Moderation: Nicolas Lang

Das Bündnis Vöcklabruck gegen Rechts hat sich in den letzten Monaten inhaltlich mit dem Thema Nationaler Aktionsplan gegen Rechtsextremismus auseinandergesetzt und möchte mehr Bewusstsein dafür schaffen, dass dieser Aktionsplan dringend und ehestmöglich entwickelt und umgesetzt werden muss, um adäquat gegen Rechtsextremismus in Österreich vorzugehen. Deshalb möchten wir mit Vertreter*innen einiger Parteien aus dem Bezirk Vöcklabruck darüber diskutieren, was in der Region diesbezüglich für Schritte gesetzt werden können. Darüber hinaus soll thematisiert werden, was wir bis dahin schon gegen Rechts tun können und ob es konkrete Ideen auf Gemeinde- und Landesebene gegen die Aktivitäten der „Österreicher“ und andere rechtsextreme Umtriebe gibt.